Binder Grösswang

Update Unternehmenssteuern 2011

2011 ist ein Jahr großer Änderungen im österreichischen Steuerrecht. Das Budgetbegleitgesetz brachte unter anderem die Vermögenszuwachssteuer, Einschränkungen des Zinsenabzuges bei Beteiligungserwerben, und die Abschaffung der Darlehensgebühren. Die jüngste Rechtsprechung des EuGH in den Fällen Haribo und Salinen macht Änderungen der Dividendenbesteuerung notwendig, auf die der Gesetzgeber mit dem Abgabenänderungsgesetz 2011 reagieren wird. In kompakter Form stellen die Binder Grösswang Tax-Partner Andreas Hable und Christian Wimpissinger die Änderungen dar, die sich aus diesen steuerrechtlichen Entwicklungen für Unternehmen und Unternehmer aktuell ergeben und künftig zu erwarten sind.

Die Präsentation können Sie hier herunterladen.

Binder Grösswang Newsletter EuGH zur Besteuerung von Portfoliodividenden
Binder Grösswang Newsletter Vorgeschlagenen Aufhebung der Rechtsgeschäftsgebühren

[zurück]

 

to top