Binder Grösswang

newsroom

23.05.2019

Bekannter Zugang: BINDER GRÖSSWANG gewinnt versierten IP-Rechtler für Intellectual Property Praxis

Mit 01. Juni 2019 verstärkt Michael Horak (42) als Counsel das IP-IT Team der Kanzlei BINDER GRÖSSWANG in Wien. Der international ausgezeichnete und als einer der führenden Juristen anerkannte Spezialist im Bereich Intellectual...[weiter]

22.05.2019

ELSA M&A Moot Court: BINDER GRÖSSWANG Team gewinnt Bundesfinale

Das Studententeam, das im Rahmen der „ELSA Seal the Deal M&A Contract Competition“ von Binder Grösswang Partner Markus Uitz und Anwalt Moritz Salzgeber begleitet wurde, konnte am 17. Mai 2019 das Bundesfinale für sich...[weiter]

15.05.2019

Nachträgliche Eingriffe in Lizenzverträge - was die Urheberrechtsrichtline 2019 dazu vorsieht

Die neue Richtlinie über das Urheberrecht und die verwandten Schutzrechte im digitalen Binnenmarkt war jüngst in aller Munde. Vor allem die Fragen im Zusammenhang mit der Haftung bestimmter Plattformen mit nutzergenerierten...[weiter]

29.04.2019

Update Arbeitsrecht - April 2019

Wir freuen uns, Ihnen in unserem Newsletter einen Überblick über die Neuerungen im Arbeitszeitrecht sowie praxisrelevante arbeitsrechtliche Rechtsprechung des letzten Quartals geben zu dürfen: Personalakt und Datenschutz -...[weiter]

18.04.2019

Update Öffentliches Wirtschaftsrecht April 2019

In dieser Newsletter-Serie beschäftigen wir uns mit den Grundlagen und aktuellen Fragen der europäischen und österreichischen Wirtschaftsordnung und weisen auf aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung hin. Tipps...[weiter]

17.04.2019

The Legal 500: Top-Platzierungen für BINDER GRÖSSWANG

BINDER GRÖSSWANG wird auch im aktuellen Anwaltsverzeichnis von „The Legal 500 Europe, Middle East and Africa 2019“ erneut herausragend bewertet. Insgesamt werden 21 Kanzleipartnerinnen und Kanzleipartner sowie ein Counsel in der...[weiter]

11.04.2019

BINDER GRÖSSWANG Expertinnen und Experten bei 4GAMECHANGERS

Die Wirtschaftskanzlei BINDER GRÖSSWANG mit ihrem Kompetenzzentrum für Digitalisierungsrecht steht dieser Tage mit ihrer Expertise dem 4GAMECHANGERS Festival, veranstaltet von ProSiebenSat.1 PULS 4, zur Verfügung. Partnerin und...[weiter]

10.04.2019

JUVE Ranking: BINDER GRÖSSWANG ist führend im Bank- und Finanz- sowie Kapitalmarktrecht

BINDER GRÖSSWANG hält seine führende Stellung am heimischen Finanzrechtsmarkt. Die internationale Wirtschaftskanzlei wurde von dem renommierten Fachverlag JUVE erneut mit der besten Bewertung in den Bereichen „Bank- und...[weiter]

07.03.2019

BINDER GRÖSSWANG beriet die Greenbriar Equity Group L.P. beim Verkauf der Frauscher Sensor Technology Group GmbH

BINDER GRÖSSWANG beriet in enger Zusammenarbeit mit Kirkland & Ellis LLP (New York) die Greenbriar Equity Group L.P. im Zusammenhang mit dem Verkauf der Frauscher Sensor Technology Group GmbH an den französischen Strategen...[weiter]

04.03.2019

Neue EBA-Leitlinien zum Outsourcing

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 25. Februar 2019 neue Leitlinien zum Outsourcing (die "Leitlinien") veröffentlicht. Die Leitlinien richten sich an Kreditinstitute, Zahlungsinstitute (mit Ausnahme...[weiter]

20.02.2019

Neue Anwälte bei BINDER GRÖSSWANG: Regina Kröll und Wolfgang Guggenberger

Dr. Regina Kröll (36) und Mag. Wolfgang Guggenberger LL.M. (32) verstärken seit Anfang Februar 2019 als Rechtsanwälte das Team von BINDER GRÖSSWANG. Regina Kröll startete ihre Karriere als Universitätsassistentin am Institut...[weiter]

04.02.2019

Update Arbeitsrecht Februar 2019

Wir freuen uns, Ihnen in unserem Newsletter einen Überblick über die Neuerungen im Arbeitszeitrecht sowie praxisrelevante arbeitsrechtliche Rechtsprechung des letzten Quartals geben zu dürfen: EuGH: Recht auf Karfreitag-Feiertag...[weiter]

01.02.2019

BINDER GRÖSSWANG ernennt einen Partner und zwei Counsel

Die internationale Wirtschaftskanzlei BINDER GRÖSSWANG wird zum 01.02.2019 einen neuen Partner ernennen. Darüber hinaus werden zwei Anwälte zu Counsel befördert. In die Partnerschaft berufen wird: Christian Zwick Zum Counsel...[weiter]

25.01.2019

BINDER GRÖSSWANG early bird: Der präventive Restrukturierungsrahmen - „Alles besser“ dank bevorstehender EU-Richtlinie?

Donnerstagfrüh lud die Wirtschaftskanzlei BINDER GRÖSSWANG im Rahmen der Seminarreihe BINDER GRÖSSWANG early bird zum Thema „Der präventive Restrukturierungsrahmen – „Alles besser“ dank bevorstehender EU-Richtlinie?“ in die...[weiter]

21.01.2019

Update Öffentliches Wirtschaftsrecht Jänner 2019

2014 war das Jahr, in welchem das europäische Beihilferecht nicht nur ein leichtes Facelift erhalten hat, sondern umfassend neu strukturiert wurde. Von größter praktischer Relevanz sind dabei die Allgemeine...[weiter]

14.01.2019

Neuer Anwalt bei BINDER GRÖSSWANG: Moritz Salzgeber

Mag. Moritz Salzgeber (30) ist seit Anfang Jänner 2019 als Rechtsanwalt im Corporate / M&A Team von BINDER GRÖSSWANG tätig. „Ich freue mich nach meiner Rückkehr aus den USA, meine Karriere bei BINDER GRÖSSWANG fortzusetzen...[weiter]

10.01.2019

Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) fordert EU-weite Regeln für Krypto-Assets

Krypto-Assets erfordern einen gemeinsamen EU-weiten Regulierungsansatz, um den Anlegerschutz und die Marktintegrität zu gewährleisten. Dies ist das Fazit der von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA)...[weiter]

14.12.2018

European Commission: Austria must introduce interest limitation rule (interest barrier, Zinsschranke) in line with Art 4 ATAD as from 1 January 2019

On 7 December 2018, the European Commission has published Commission Notice 2018/C 441/01. The Notice lists those Member States which, in the view of the Commission, have national targeted rules in place which are equally...[weiter]

14.12.2018

BINDER GRÖSSWANG berät die VERBUND AG bei der Platzierung des weltweit ersten nach Nachhaltigkeitskriterien bewerteten syndizierten Kredits

BINDER GRÖSSWANG hat die VERBUND AG, Österreichs führendes Stromunternehmen, in Zusammenhang mit der Platzierung des weltweit ersten ESG (Environmental, Social and Corporate Governance) Kredits in Höhe von 500 Millionen Euro...[weiter]

07.12.2018

Update Öffentliches Wirtschaftsrecht Dezember 2018

In dieser Newsletter-Serie beschäftigen wir uns mit den Grundlagen und aktuellen Fragen der europäischen und österreichischen Wirtschaftsordnung und weisen auf aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung hin. Tipps...[weiter]

Real Estate

Real Estate

[mehr]
Beihilferecht Jahrbuch 2017

Beihilferecht Jahrbuch 2017

[mehr]
Austrian Yearbook on International Arbitration 2018

Austrian Yearbook on International Arbitration 2018

[mehr]
to top