Binder Grösswang

newsroom

22.05.2019

ELSA M&A Moot Court: BINDER GRÖSSWANG Team gewinnt Bundesfinale

Das Studententeam, das im Rahmen der „ELSA Seal the Deal M&A Contract Competition“ von Binder Grösswang Partner Markus Uitz und Anwalt Moritz Salzgeber begleitet wurde, konnte am 17. Mai 2019 das Bundesfinale für sich entscheiden, nachdem es im Jänner bereits den landesweiten Wettbewerb gewonnen hatte.

Das siegreiche Studenten-Team bestand aus Jan Malacek, Michael Mittermair und Armin Zarghami.

„Wir sind sehr stolz auf unser Studententeam und gratulieren zu einem überaus verdienten Sieg im Bundesfinale. Diese Challenge ist eine großartige Erfahrung für angehende Juristinnen und Juristen, die wir gerne unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite stehen“, so Markus Uitz.

Bei den M&A Contract Competitions handelt es sich um simulierte M&A Transaktionen, bei denen Jus-Studierende als Vertreter fiktiver Parteien auf Basis einer gemeinsamen Sachverhaltsangabe und eines von den fiktiven Mandanten ausverhandelten Term Sheets einen Anteilskauf- und Abtretungsvertrag (SPA) entwerfen und diesen verhandeln. Dabei konnte sich das Binder Grösswang-Team insbesondere durch seine Verhandlungsstrategie sowie durch fundierte juristische Kenntnisse gegen die von anderen Großkanzleien betreuten Teams erfolgreich durchsetzen.

to top