Binder Grösswang

bücher

Viele Binder Grösswang Juristen treten auch als Herausgeber, Autoren oder Mitautoren von selbständigen Publikationen an die Öffentlichkeit. Hier finden Sie die Bücher in chronologischer Reihenfolge:

 

Compliance und Strafrecht

Compliance und Strafrecht

Binder Grösswang Konzipientin Pilar Koukol ist Autorin der im November 2016, im Verlag LexisNexis Österreich erschienenen Publikation "Compliance und Strafrecht - Compliance-Management-Systeme und strafrechtliche (Unterlassens-)Haftung in Unternehmen".
Das Buch behandelt die Auswirkungen von Compliance-Management-Systemen auf die strafrechtliche (Unterlassens-)Haftung von Entscheidungsträgern in Unternehmen,... 978-3-7007-6272-0 [mehr]

Handbuch Wirtschaftsverträge

Handbuch Wirtschaftsverträge

Die Binder Grösswang Partner Stefan Albiez, Michael Binder, Gottfried Gassner, Andreas Hable, Christian Klausegger,  Angelika Pallwein-Prettner und die Anwältin Clarissa Nitsch sind Autoren der im Juni 2016, im Verlag LexisNexis Österreich, erschienen Publikation „Handbuch Wirtschaftsverträge". Das Handbuch... 978-3-7007-6474-8 [mehr]

Getting the Deal Through: Insurance Litigation 2016

Getting the Deal Through: Insurance Litigation 2016

Therese Frank and Christian Klausegger are contributors of the Austrian Chapter of Getting the Deal Through: Insurance Litigation 2016. Reproduced with permission from Law Business Research Ltd. This article was first published in Getting the Deal Through: Insurance Litigation 2016, (published in March 2016; contributing editors: Mary Beth Forshaw and Elisa Alcabes, Simpson Thacher & Bartlett LLP)... [mehr]

Austrian Yearbook on International Arbitration 2016

Austrian Yearbook on International Arbitration 2016

The Austrian Yearbook on International Arbitration 2016 is a collection of articles on current issues in the area of commercial and investment arbitration. Many contributions in the current edition reflect the topic of the Vienna Arbitration Days 2016 “Does Arbitration Deliver?” including Peter Rees’ keynote speech. In addition, the Austrian Yearbook contains the Bergsten Lecture 2015 “TTIP – Myths and Facts” delivered by John Beechey. Further... 978-3-214-00776-8 [mehr]

Compliance in der Unternehmenspraxis

Compliance in der Unternehmenspraxis

Das Thema „Compliance“ ist mittlerweile in Österreich etabliert, gleichwohl kommt es nach wie vor zu massiven Verstößen gerade in den juristischen Hotspots (Kartell- und Strafrecht). Maßnahmen zur Gegensteuerung sind zwingend erforderlich.
Das vorliegende aktualisierte und überarbeitete Werk befasst sich mit unternehmensorganisatorischen Maßnahmen, die diesen Verstößen entgegenwirken und rechts- und regelkonformes Verhalten in den... [mehr]

Financing Company Group Restructurings

Financing Company Group Restructurings

The Binder Grösswang partners Gottfried Gassner and Thomas Schirmer are authors of the Austrian chapter. This book provides the first comprehensive treatment of out-of-court restructuring and post-commencement insolvency financing in the corporate group setting, domestically and internationally.
Bringing together a collection of distinguished contributors-academics and practitioners at the forefront of... [mehr]

Handbuch Unternehmenskauf & Due Diligence

Handbuch Unternehmenskauf & Due Diligence

Die Binder Grösswang Juristin Maurizia Anderle-Hauke ist Autorin des Beitrages  "Bewilligungen im Rahmen beaufsichtigter und regulierter Sektoren" in dem Handbuch "Unternehmenskauf & Due Diligence", erschienen 2015 im LexisNexis Verlag. Führende Experten aus Wissenschaft und Praxis behandeln darin sämtliche zentralen Rechtsgebiete sowie zahlreiche praxisrelevante Sonderfragen, deren... [mehr]

Jahrbuch Beihilferecht 2015

Jahrbuch Beihilferecht 2015

Binder Grösswang Partner Johannes Barbist und Mag. Pia Haschke, LL.M. (stv. Leiterin der Abteilung V/2 Sektion Sport im Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport) haben die Praxisstudie Sportförderung in Österreich im Jahrbuch Beihilferecht 2015 verfasst.   Das Jahrbuch Beihilferecht versteht sich als kombiniertes Informations- und Diskussionsmedium, das aktuelle Entwicklungen des Rechtsgebiets auf breiter Basis und für einen... [mehr]

to top