Binder Grösswang

bücher

Beihilferecht Jahrbuch 2018

Beihilferecht Jahrbuch 2018

Binder Grösswang Partner Johannes Barbist und Rechtsanwaltsanwärterin Regina Kröll sind Autoren der Praxisstudie „Beihilfegewährung durch die Bundesländer“ im Beihilferecht Jahrbuch 2018.

Ein Überblicksteil informiert in Kürze über wesentliche Legislativakte, Urteile der Unionsgerichte und besonders interessante Entscheidungen der Kommission im Berichtsjahr.

Im Beitragsteil des Jahrbuchs werden ausgewählte Fragestellungen näher diskutiert. Das diesjährige Jahrbuch diskutiert hier sowohl klassische Themen wie die AGVO, Steuerbeihilfen, Privatisierungen und PPP, Daseinsvorsorge, Rekapitalisierungen, Luftfahrt oder Verfahrensfragen als auch atypische, aktuelle Fragen wie die Auswirkungen des Brexit, Beihilfefragen der Nuklearindustrie oder der Religionsgemeinschaften. Die diesjährige Praxisstudie widmet sich der Beihilfegewährung durch regionale und lokale Körperschaften und Einrichtungen in Österreich.

978-3-7083-1212-5

[zurück]

to top