Zum Inhalt

Andreas Perkonig

Rechtsanwaltsanwärter, LL.M. (WU)

Andreas Perkonig ist Rechtsanwaltsanwärter im Banking & Finance Team der Kanzlei und verfügt über Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Banken, Finanzinstituten, Versicherungsunternehmen sowie anderen Unternehmen (wie FinTechs) zu den wachsenden regulatorischen Anforderungen. Andreas verfügt darüber hinaus über mehrjährige praktische Erfahrung im Versicherungsbereich.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören 

  • Finanzaufsichtsrecht
  • Versicherungsaufsichtsrecht
  • Kapitalmarktrecht

Andreas zählte im Masterstudium Wirtschaftsrecht zu den Top 5% seines Jahrgangs und wurde mit dem PwC Best Presentation Award ausgezeichnet.

Er begann seine Karriere im Versicherungsbereich und wechselte 2019 zu Binder Grösswang. Andreas studierte Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien (LL.B. 2016; LL.M. 2018) und studiert seit 2015 Rechtswissenschaften an der Universität Wien. 

  • Beratung der Wüstenrot-Gruppe bei der Lizenzierung und dem Aufbau einer Retailbank für Privatkunden
  • Beratung der Österreichischen Post beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einer österreichischen Bank (bank99) und bei der Umsetzung eines neuen Geschäftsmodells (einschließlich Beratung bei mehreren Vertriebsvereinbarungen)
  • Beratung der Arval und ihre österreichische Tochtergesellschaft Arval Austria GmbH beim Erwerb von 100% der Anteile an der UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement GmbH und dem Abschluss einer Kooperationsvereinbarung
  • Beratung der Klarna Bank im Zusammenhang mit einem neuen Produkt bei Zahlungsverzug
  • Beratung einer österreichischen Bank bei einer Fintech-Kooperation zur Einführung eines neuen Online-Tools für Kunden mit Interesse am Immobilienerwerb
  • Beratung einer deutschen Bank bei einer Fintech-Kooperation und deren Produktangebot (Banking as a Service)
  • Beratung von Finanzdienstleistern, Versicherungsunternehmen und Fintechs zu regulatorischen Anforderungen und Aufsichtsaspekten, einschließlich regulatorischer Workshops und Schulungen
  • Beratung von konzessionierten Unternehmen im Rahmen von Vor-Ort-Prüfungen durch die Aufsichtsbehörden, einschließlich der Unterstützung bei Aufforderungen der Aufsichtsbehörden zur Stellungnahme und der rechtlichen Vertretung in Verwaltungsverfahren

Andreas Perkonig ist Rechtsanwaltsanwärter im Banking & Finance Team der Kanzlei und verfügt über Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Banken, Finanzinstituten, Versicherungsunternehmen sowie anderen Unternehmen (wie FinTechs) zu den wachsenden regulatorischen Anforderungen. Andreas verfügt darüber hinaus über mehrjährige praktische Erfahrung im Versicherungsbereich.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören 

  • Finanzaufsichtsrecht
  • Versicherungsaufsichtsrecht
  • Kapitalmarktrecht

Andreas zählte im Masterstudium Wirtschaftsrecht zu den Top 5% seines Jahrgangs und wurde mit dem PwC Best Presentation Award ausgezeichnet.

Er begann seine Karriere im Versicherungsbereich und wechselte 2019 zu Binder Grösswang. Andreas studierte Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien (LL.B. 2016; LL.M. 2018) und studiert seit 2015 Rechtswissenschaften an der Universität Wien. 

  • Beratung der Wüstenrot-Gruppe bei der Lizenzierung und dem Aufbau einer Retailbank für Privatkunden
  • Beratung der Österreichischen Post beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an einer österreichischen Bank (bank99) und bei der Umsetzung eines neuen Geschäftsmodells (einschließlich Beratung bei mehreren Vertriebsvereinbarungen)
  • Beratung der Arval und ihre österreichische Tochtergesellschaft Arval Austria GmbH beim Erwerb von 100% der Anteile an der UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement GmbH und dem Abschluss einer Kooperationsvereinbarung
  • Beratung der Klarna Bank im Zusammenhang mit einem neuen Produkt bei Zahlungsverzug
  • Beratung einer österreichischen Bank bei einer Fintech-Kooperation zur Einführung eines neuen Online-Tools für Kunden mit Interesse am Immobilienerwerb
  • Beratung einer deutschen Bank bei einer Fintech-Kooperation und deren Produktangebot (Banking as a Service)
  • Beratung von Finanzdienstleistern, Versicherungsunternehmen und Fintechs zu regulatorischen Anforderungen und Aufsichtsaspekten, einschließlich regulatorischer Workshops und Schulungen
  • Beratung von konzessionierten Unternehmen im Rahmen von Vor-Ort-Prüfungen durch die Aufsichtsbehörden, einschließlich der Unterstützung bei Aufforderungen der Aufsichtsbehörden zur Stellungnahme und der rechtlichen Vertretung in Verwaltungsverfahren
Zur Hauptnavigation
Loading...