Zum Inhalt

Christian Wimpissinger

Partner, Dr., LL.M. (NYU)

Christian Wimpissinger ist Partner im Steuerrechtteam der Kanzlei. Er verfügt über mehr als 19 Jahre Erfahrung in der Beratung von grenzüberschreitenden Akquisitionen und Restrukturierungen sowie im internationalen Steuer- und Bilanzrecht (einschließlich IFRS).

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Doppelbesteuerungsabkommen, MLI, EU-Steuerrecht und OECD-Entwicklungen
  • Konzernsteuerrecht
  • Abgabenverfahren
  • Bilanzrecht und IFRS

Christian Wimpissinger ist als „Leading Individual“ im Bereich Tax in Österreich von Legal 500 (EMEA Edition 2020) anerkannt und wird von Chambers Europe 2020 im Bereich Tax in Band 1 geführt. JUVE (Edition Österreich 2019) zählt ihn zu den sechs führenden Namen für Steuerrecht in Österreich.

Er begann seine Rechtsanwaltskarriere bei Davis Polk & Wardwell in New York und ist seit 2007 bei Binder Grösswang. Wimpissinger promovierte 2006 an der Universität Wien (Dr. iur.) und erlangte 2001 seinen postgradualen Abschluss an der New York University (LL.M.). Er ist zugelassener Rechtsanwalt in Österreich und New York.

Christian Wimpissinger ist adjunct Faculty Member des Graduate Tax Program der University of Miami (seit 2010) sowie Lehrbeauftragter an der Donau Universität Krems (seit 2015).

Er ist Mitglied der International Bar Association (IBA), der American Bar Association (ABA) und der International Fiscal Association (IFA).

  • Beratung der DPE im Hinblick auf die österreichischen steuerlichen Aspekte des Erwerbs der BE-terna-Gruppe
  • Beratung von IBM im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Transaktionen
  • Beratung von DPE beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Valantic.
  • Beratung des Co-ordinating Committee bei der Restrukturierung der Steinhoff Gruppe
  • Beratung der ARGO S.A. beim Verkauf der ARGO S.A. Griechenland an die ALPLA Gruppe
  • Beratung von ARDIAN beim Verkauf der ESIM Chemicals GmbH an Sun Capital Partners
  • Pro-Bono-Beratung für CAPE 10 - Haus der Zukunft und sozialen Innovation
  • Beratung bei der grenzüberschreitenden Umstrukturierung eines multinationalen Konzerns
  • Bilanzierungsrechtliche Beratung einer Reihe von österreichischer Unternehmen in Fragen betreffend den Zeitpunkt der Bilanzierung, die Bildung von Rückstellungen, die Berücksichtigung konstruktiver Ausschüttungen
  • Beratung bei der Verbriefungstransaktion Ford Bank
  • Beratung der Mubadala Gruppe in Bezug auf eine Reihe von internationalen steuerrechtlichen Aspekten
  • Beratung von Novartis in Zusammenhang mit der Akquisition und Integration von EBEWE Pharma

Christian Wimpissinger ist Partner im Steuerrechtteam der Kanzlei. Er verfügt über mehr als 19 Jahre Erfahrung in der Beratung von grenzüberschreitenden Akquisitionen und Restrukturierungen sowie im internationalen Steuer- und Bilanzrecht (einschließlich IFRS).

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Doppelbesteuerungsabkommen, MLI, EU-Steuerrecht und OECD-Entwicklungen
  • Konzernsteuerrecht
  • Abgabenverfahren
  • Bilanzrecht und IFRS

Christian Wimpissinger ist als „Leading Individual“ im Bereich Tax in Österreich von Legal 500 (EMEA Edition 2020) anerkannt und wird von Chambers Europe 2020 im Bereich Tax in Band 1 geführt. JUVE (Edition Österreich 2019) zählt ihn zu den sechs führenden Namen für Steuerrecht in Österreich.

Er begann seine Rechtsanwaltskarriere bei Davis Polk & Wardwell in New York und ist seit 2007 bei Binder Grösswang. Wimpissinger promovierte 2006 an der Universität Wien (Dr. iur.) und erlangte 2001 seinen postgradualen Abschluss an der New York University (LL.M.). Er ist zugelassener Rechtsanwalt in Österreich und New York.

Christian Wimpissinger ist adjunct Faculty Member des Graduate Tax Program der University of Miami (seit 2010) sowie Lehrbeauftragter an der Donau Universität Krems (seit 2015).

Er ist Mitglied der International Bar Association (IBA), der American Bar Association (ABA) und der International Fiscal Association (IFA).

  • Beratung der DPE im Hinblick auf die österreichischen steuerlichen Aspekte des Erwerbs der BE-terna-Gruppe
  • Beratung von IBM im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Transaktionen
  • Beratung von DPE beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Valantic.
  • Beratung des Co-ordinating Committee bei der Restrukturierung der Steinhoff Gruppe
  • Beratung der ARGO S.A. beim Verkauf der ARGO S.A. Griechenland an die ALPLA Gruppe
  • Beratung von ARDIAN beim Verkauf der ESIM Chemicals GmbH an Sun Capital Partners
  • Pro-Bono-Beratung für CAPE 10 - Haus der Zukunft und sozialen Innovation
  • Beratung bei der grenzüberschreitenden Umstrukturierung eines multinationalen Konzerns
  • Bilanzierungsrechtliche Beratung einer Reihe von österreichischer Unternehmen in Fragen betreffend den Zeitpunkt der Bilanzierung, die Bildung von Rückstellungen, die Berücksichtigung konstruktiver Ausschüttungen
  • Beratung bei der Verbriefungstransaktion Ford Bank
  • Beratung der Mubadala Gruppe in Bezug auf eine Reihe von internationalen steuerrechtlichen Aspekten
  • Beratung von Novartis in Zusammenhang mit der Akquisition und Integration von EBEWE Pharma
Zur Hauptnavigation
Loading...