Zum Inhalt

Hermann Beurle

Rechtsanwaltsanwärter, Mag., LL.M.

Hermann Beurle ist Rechtsanwaltsanwärter im Corporate / M&A Team der Kanzlei.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • M&A-Transaktionen
  • Joint Ventures
  • Private Equity und Venture Capital Investments
  • Beratung von Start-Ups
  • Unternehmensumstrukturierungen (Verschmelzungen, Spaltungen, etc)
  • Unternehmensnachfolgen
  • Corporate Governance Themen
  • Unternehmensrecht
  • wirtschaftsnahes Zivilrecht

Hermann Beurle ist seit 2015 als Rechtsanwaltsanwärter bei Binder Grösswang tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und an der Universidade Catolica Portuguesa in Lissabon (Mag.iur). Im Frühjahr 2018 bestand Hermann Beurle die österreichische Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg und absolvierte anschließend einen Master of Laws (LL.M.) an der Northwestern Pritzker School of Law in Chicago, USA, den er 2019 mit Auszeichnung („with honors“) abschloss. Während seines Auslandsaufenthaltes bestand Hermann Beurle auch das New York Bar Exam (UBE).

Hermann Beurle ist Mitglied der Jungen Industrie Wien sowie der Northwestern Law Alumni Association. Außerdem ist er ehrenamtlich als Vorstandsmitglied der Austrian 49er & Skiff Association tätig. 

  • Beratung von Asahi Kasei Medical beim Erwerb von Virusure
  • Beratung der ÖBB Rail Cargo Gruppe beim Erwerb einer 60% Beteiligung an Stadler Service GmbH und der Bildung eines Joint Ventures mit Stadler Rail
  • Beratung von VR Equitypartner beim Erwerb von Pichler & Strobl
  • Beratung eines TOPIX 100 Unternehmens beim Ewerb einer Beteiligung an der Helios Gruppe
  • Beratung von Mann + Hummel beim Erwerb der Jack Filter Gruppe
  • Beratung von AURELIUS Equity Opportunities im Zusammenhang mit dem Erwerb der Distrelec Nedis Gruppe
  • Beratung von Crocs beim Erwerb mehrerer Stores in Österreich (Asset Deal)
  • Beratung von Sapphire Ventures im Zusammenhang mit der Series C Finanzierungsrunde von Adverity
  • Laufende gesellschaftsrechtliche Beratung des Fintech Start-ups zuulu pay (unter anderem im Zusammenhang mit einer Series A und einer Series  B Finanzierungsrunde)
  • Rechtliche Beratung von ofo Bicycles im Zusammenhang mit ihrem Markteintritt in Österreich
  • Beratung von Trenkwalder im Zusammenhang mit der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung ihrer Unternemhensgruppe
  • Beratung von Novartis/Sandoz,  IPIC, Netz Burgenland und mehreren anderen Unternehmen im Zusammenhang mit gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen (sowohl national als auch grenzüberschreitend)

Hermann Beurle ist Rechtsanwaltsanwärter im Corporate / M&A Team der Kanzlei.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • M&A-Transaktionen
  • Joint Ventures
  • Private Equity und Venture Capital Investments
  • Beratung von Start-Ups
  • Unternehmensumstrukturierungen (Verschmelzungen, Spaltungen, etc)
  • Unternehmensnachfolgen
  • Corporate Governance Themen
  • Unternehmensrecht
  • wirtschaftsnahes Zivilrecht

Hermann Beurle ist seit 2015 als Rechtsanwaltsanwärter bei Binder Grösswang tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und an der Universidade Catolica Portuguesa in Lissabon (Mag.iur). Im Frühjahr 2018 bestand Hermann Beurle die österreichische Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg und absolvierte anschließend einen Master of Laws (LL.M.) an der Northwestern Pritzker School of Law in Chicago, USA, den er 2019 mit Auszeichnung („with honors“) abschloss. Während seines Auslandsaufenthaltes bestand Hermann Beurle auch das New York Bar Exam (UBE).

Hermann Beurle ist Mitglied der Jungen Industrie Wien sowie der Northwestern Law Alumni Association. Außerdem ist er ehrenamtlich als Vorstandsmitglied der Austrian 49er & Skiff Association tätig. 

  • Beratung von Asahi Kasei Medical beim Erwerb von Virusure
  • Beratung der ÖBB Rail Cargo Gruppe beim Erwerb einer 60% Beteiligung an Stadler Service GmbH und der Bildung eines Joint Ventures mit Stadler Rail
  • Beratung von VR Equitypartner beim Erwerb von Pichler & Strobl
  • Beratung eines TOPIX 100 Unternehmens beim Ewerb einer Beteiligung an der Helios Gruppe
  • Beratung von Mann + Hummel beim Erwerb der Jack Filter Gruppe
  • Beratung von AURELIUS Equity Opportunities im Zusammenhang mit dem Erwerb der Distrelec Nedis Gruppe
  • Beratung von Crocs beim Erwerb mehrerer Stores in Österreich (Asset Deal)
  • Beratung von Sapphire Ventures im Zusammenhang mit der Series C Finanzierungsrunde von Adverity
  • Laufende gesellschaftsrechtliche Beratung des Fintech Start-ups zuulu pay (unter anderem im Zusammenhang mit einer Series A und einer Series  B Finanzierungsrunde)
  • Rechtliche Beratung von ofo Bicycles im Zusammenhang mit ihrem Markteintritt in Österreich
  • Beratung von Trenkwalder im Zusammenhang mit der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung ihrer Unternemhensgruppe
  • Beratung von Novartis/Sandoz,  IPIC, Netz Burgenland und mehreren anderen Unternehmen im Zusammenhang mit gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen (sowohl national als auch grenzüberschreitend)
Zur Hauptnavigation
Loading...