Zum Inhalt

Ingeborg Edel

Partnerin, Mag., D.E.A. (Paris)

Fachgebiete

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Ingeborg Edel ist Partnerin im Dispute Resolution Team, sie vertritt seit 15 Jahren in international geprägten Verfahren vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Zu ihren Beratungsschwerpunkten gehören

  • Commercial Litigation und Arbitration
  • Insolvenznahe Verfahren
  • Einstweilige Verfügungen
  • Vertretung im Automobilsektor

Ingeborg Edel begann ihre Karriere 2005 bei Binder Grösswang und wurde 2015 Partnerin. Zuvor war sie als Juristin bei Weiland & Partenaires, einer internationalen Kanzlei in Paris tätig. Ingeborg Edel studierte in Wien (Mag.iur. 2001) und Massachusetts (Clark University), sowie an der Université Paris XII (D.E.A. 2005).

Ingeborg Edel ist Lehrbeauftragte für Internationales Privatrecht am Management Center Innsbruck (MCI). Sie veröffentlicht laufend zu aktuellen juristischen Problemstellungen und ist Mitglied der Österreichischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (Arb/Aut).

  • Vertretung in Zivilprozessen mit internationalem wirtschaftsrechtlichen Hintergrund
  • Vertretung in Schiedsverfahren (ICC und Wiener Regeln)
  • Schiedsrichtertätigkeit in Schiedsverfahren nach den Wiener Regeln
  • Abwehr und Erlangen einstweiliger Verfügungen im Zusammenhang mit Ziehungen von Bankgarantien
  • Ständige Beratung von Kfz-Generalimporteuren mit Schwerpunkt Vertragsrecht und Händlerstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten (auch Kartellgericht)
  • Abwehr und Durchsetzung von Gewährleistungs- und Produkthaftungsansprüchen
  • Abwehr oder Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen im Anlagenbau
  • Vertretung in Verfahren mit insolvenzrechtlichem Hintergrund
  • Schiedsrichtertätigkeit in Schiedsverfahren nach den Wiener Regeln
  • Alternative Streitbeilegung

Ingeborg Edel ist Partnerin im Dispute Resolution Team, sie vertritt seit 15 Jahren in international geprägten Verfahren vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Zu ihren Beratungsschwerpunkten gehören

  • Commercial Litigation und Arbitration
  • Insolvenznahe Verfahren
  • Einstweilige Verfügungen
  • Vertretung im Automobilsektor

Ingeborg Edel begann ihre Karriere 2005 bei Binder Grösswang und wurde 2015 Partnerin. Zuvor war sie als Juristin bei Weiland & Partenaires, einer internationalen Kanzlei in Paris tätig. Ingeborg Edel studierte in Wien (Mag.iur. 2001) und Massachusetts (Clark University), sowie an der Université Paris XII (D.E.A. 2005).

Ingeborg Edel ist Lehrbeauftragte für Internationales Privatrecht am Management Center Innsbruck (MCI). Sie veröffentlicht laufend zu aktuellen juristischen Problemstellungen und ist Mitglied der Österreichischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (Arb/Aut).

  • Vertretung in Zivilprozessen mit internationalem wirtschaftsrechtlichen Hintergrund
  • Vertretung in Schiedsverfahren (ICC und Wiener Regeln)
  • Schiedsrichtertätigkeit in Schiedsverfahren nach den Wiener Regeln
  • Abwehr und Erlangen einstweiliger Verfügungen im Zusammenhang mit Ziehungen von Bankgarantien
  • Ständige Beratung von Kfz-Generalimporteuren mit Schwerpunkt Vertragsrecht und Händlerstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten (auch Kartellgericht)
  • Abwehr und Durchsetzung von Gewährleistungs- und Produkthaftungsansprüchen
  • Abwehr oder Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen im Anlagenbau
  • Vertretung in Verfahren mit insolvenzrechtlichem Hintergrund
  • Schiedsrichtertätigkeit in Schiedsverfahren nach den Wiener Regeln
  • Alternative Streitbeilegung
Zur Hauptnavigation
Loading...