Zum Inhalt

Markus Uitz

Partner, Dr. Mag.

Markus Uitz ist Partner im Immobilienrechtsteam der Kanzlei und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung zu Immobilientransaktionen aller Art und immobilienwirtschaftlichen Fragen. Er ist dabei laufend in grenzüberschreitenden Projekten tätig.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Erwerb und Verkauf von Immobilien
  • Miet- und Pachtverträge
  • Rechtliche Due Diligence und Transaktionsmanagement

Markus Uitz wird in der Ausgabe 2020 der IFLR1000 Edition als „Highly regarded Lawyer“ geführt.

Er begann seine Karriere 2006 bei Binder Grösswang und ist seit 2014 Partner. Markus Uitz promovierte 2009 an der Universität Graz (Dr. iur. 2009) zu einem gesellschafts-rechtlichen Thema. Daneben hat er einen Abschluss in Geschichte und Philosophie (Mag. phil.  2005).

Markus Uitz veröffentlicht laufend zu aktuellen juristischen Problemstellungen.

  • Beratung der Blackstone Group beim Erwerb von Dream Global REIT
  • Beratung der Corestate Gruppe, unter anderem iZm dem Erwerb eines Turms des Projekts „TrIIIple“, dem Verkauf eines Portfolios von insgesamt 5 Studentenwohnheimen (einschließlich dem Projekt Linked Living) und einem Joint Venture betr. die Entwicklung von vier Hochhäusern in Wien
  • Beratung der Leasinvest Real Estate beim Kauf des österreichischen Frun Parks in Asten
  • Beratung der Al Habtoor Gruppe beim Erwerb des historischen Ringstraßenhotels „Imperial“
  • Beratung von Raiffeisen Property Holding International beim Verkauf des Immobilien-Projekts „Space2Move“
  • Beratung von BAWAG P.S.K. beim Verkauf des denkmalgeschützten Wiener Postsparkassengebäudes
  • Beratung der Ahold-Gruppe beim Erwerb von rund 50 Spar- und Interspar Standorten in Tschechien
  • Beratung von Sberbank beim Verkauf der Sberbank Slovensko
  • Beratung eines anglo-/irischen Konsortiums beim Erwerb der Kommunalkredit Austria AG
  • Beratung zahlreicher Start-Up Unternehmen, etwa die Gründer von kununu beim Verkauf an XING

Markus Uitz ist Partner im Immobilienrechtsteam der Kanzlei und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung zu Immobilientransaktionen aller Art und immobilienwirtschaftlichen Fragen. Er ist dabei laufend in grenzüberschreitenden Projekten tätig.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Erwerb und Verkauf von Immobilien
  • Miet- und Pachtverträge
  • Rechtliche Due Diligence und Transaktionsmanagement

Markus Uitz wird in der Ausgabe 2020 der IFLR1000 Edition als „Highly regarded Lawyer“ geführt.

Er begann seine Karriere 2006 bei Binder Grösswang und ist seit 2014 Partner. Markus Uitz promovierte 2009 an der Universität Graz (Dr. iur. 2009) zu einem gesellschafts-rechtlichen Thema. Daneben hat er einen Abschluss in Geschichte und Philosophie (Mag. phil.  2005).

Markus Uitz veröffentlicht laufend zu aktuellen juristischen Problemstellungen.

  • Beratung der Blackstone Group beim Erwerb von Dream Global REIT
  • Beratung der Corestate Gruppe, unter anderem iZm dem Erwerb eines Turms des Projekts „TrIIIple“, dem Verkauf eines Portfolios von insgesamt 5 Studentenwohnheimen (einschließlich dem Projekt Linked Living) und einem Joint Venture betr. die Entwicklung von vier Hochhäusern in Wien
  • Beratung der Leasinvest Real Estate beim Kauf des österreichischen Frun Parks in Asten
  • Beratung der Al Habtoor Gruppe beim Erwerb des historischen Ringstraßenhotels „Imperial“
  • Beratung von Raiffeisen Property Holding International beim Verkauf des Immobilien-Projekts „Space2Move“
  • Beratung von BAWAG P.S.K. beim Verkauf des denkmalgeschützten Wiener Postsparkassengebäudes
  • Beratung der Ahold-Gruppe beim Erwerb von rund 50 Spar- und Interspar Standorten in Tschechien
  • Beratung von Sberbank beim Verkauf der Sberbank Slovensko
  • Beratung eines anglo-/irischen Konsortiums beim Erwerb der Kommunalkredit Austria AG
  • Beratung zahlreicher Start-Up Unternehmen, etwa die Gründer von kununu beim Verkauf an XING


He is simply perfect. He provides advice on time and in excellent quality, he knows our business and is able to propose best legal solution for our business.

IFLR 1000 2020, Real Estate



Zur Hauptnavigation
Loading...