Zum Inhalt

Wolfgang Guggenberger

Rechtsanwalt, Mag., LL.M. (London)

Wolfgang Guggenberger ist Rechtsanwalt im Corporate/ M&A Team der Kanzlei. Er berät nationale und internationale Mandanten in den Bereichen Unternehmens- & Gesellschaftsrecht und hat einen Fokus auf Unternehmenstransaktionen und Umstrukturierungen.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Nationale und länderübergreifende M&A Transaktionen
  • Private Equity und Venture Capital Investments und Exits
  • Gesellschaftsrecht
  • Joint Ventures und Syndikatsverträge
  • Unternehmensrecht und wirtschaftsnahes Zivilrecht

Wolfgang Guggenberger begann seine Karriere 2013 als Rechtsanwaltsanwärter bei PHH Rechtsanwälte in Wien und ist seit 2018 für Binder Grösswang tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur.) und dem University College Dublin. Darüber hinaus absolvierte er ein postgraduales Studium (LL.M. 2018) mit Schwerpunkt im Bereich Commercial and Corporate Law an der Queen Mary University of London.

Wolfgang Guggenberger ist Mitglied der AIJA (International Association of Young Lawyers).

 

  • Beratung der BEXITY GmbH beim Verkauf ihrer Beteiligung an der tschechischen European Contracts Logistics im Wege eines Management-Buy-Outs 
  • Beratung der Mutares SE & Co KGaA und ihrer Tochtergesellschaft BEXITY GmbH beim Erwerb des gesamten Transportlogistik- und Warehouseunternehmes von der Q Logistics, einer 100% Tochter der ÖBB Holding AG 
  • Beratung beim Einstieg eines Gesellschafters in die ImWind Gruppe
  • Beratung von Welsh, Carson, Anderson & Stowe beim Verkauf ihrer Beteiligung an der AIM Holding SCA und ihren Tochtergesellschaften an SimCorp
  • Beratung eines Investors beim Erwerb einer 40%igen Beteiligung an der TEKPOINT-Gruppe
  • Beratung der Penta Investments Gruppe beim Erwerb der Mehrheit der Anteile an der Sberbank Slovakia von der Sberbank Europe AG
  • Beratung des RHI Konzerns beim Verkauf der italienischen und russischen Tochtergesellschaften sowie bei der Ausgliederung des Dolomit-Stein-Geschäfts in Italien und Spanien
  • Beratung der Global Bet Holding bei der Veräußerung ihrer Anteile an Best Gaming Technology, einem österreichischen Wettbüro, an die britische Playtech Group
  • Beratung der Ökonergie Gruppe beim Verkauf eines Windparks an Wien Energie
  • Beratung eines privaten Investors beim Einstieg in ein österreichisches Technologieunternehmen
  • Beratung eines Schweizer Privatkunden bei Investitionen in ein österreichisches Start-up-Unternehmen

Wolfgang Guggenberger ist Rechtsanwalt im Corporate/ M&A Team der Kanzlei. Er berät nationale und internationale Mandanten in den Bereichen Unternehmens- & Gesellschaftsrecht und hat einen Fokus auf Unternehmenstransaktionen und Umstrukturierungen.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Nationale und länderübergreifende M&A Transaktionen
  • Private Equity und Venture Capital Investments und Exits
  • Gesellschaftsrecht
  • Joint Ventures und Syndikatsverträge
  • Unternehmensrecht und wirtschaftsnahes Zivilrecht

Wolfgang Guggenberger begann seine Karriere 2013 als Rechtsanwaltsanwärter bei PHH Rechtsanwälte in Wien und ist seit 2018 für Binder Grösswang tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur.) und dem University College Dublin. Darüber hinaus absolvierte er ein postgraduales Studium (LL.M. 2018) mit Schwerpunkt im Bereich Commercial and Corporate Law an der Queen Mary University of London.

Wolfgang Guggenberger ist Mitglied der AIJA (International Association of Young Lawyers).

 

  • Beratung der BEXITY GmbH beim Verkauf ihrer Beteiligung an der tschechischen European Contracts Logistics im Wege eines Management-Buy-Outs 
  • Beratung der Mutares SE & Co KGaA und ihrer Tochtergesellschaft BEXITY GmbH beim Erwerb des gesamten Transportlogistik- und Warehouseunternehmes von der Q Logistics, einer 100% Tochter der ÖBB Holding AG 
  • Beratung beim Einstieg eines Gesellschafters in die ImWind Gruppe
  • Beratung von Welsh, Carson, Anderson & Stowe beim Verkauf ihrer Beteiligung an der AIM Holding SCA und ihren Tochtergesellschaften an SimCorp
  • Beratung eines Investors beim Erwerb einer 40%igen Beteiligung an der TEKPOINT-Gruppe
  • Beratung der Penta Investments Gruppe beim Erwerb der Mehrheit der Anteile an der Sberbank Slovakia von der Sberbank Europe AG
  • Beratung des RHI Konzerns beim Verkauf der italienischen und russischen Tochtergesellschaften sowie bei der Ausgliederung des Dolomit-Stein-Geschäfts in Italien und Spanien
  • Beratung der Global Bet Holding bei der Veräußerung ihrer Anteile an Best Gaming Technology, einem österreichischen Wettbüro, an die britische Playtech Group
  • Beratung der Ökonergie Gruppe beim Verkauf eines Windparks an Wien Energie
  • Beratung eines privaten Investors beim Einstieg in ein österreichisches Technologieunternehmen
  • Beratung eines Schweizer Privatkunden bei Investitionen in ein österreichisches Start-up-Unternehmen




Zur Hauptnavigation
Loading...