Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit geht uns alle an.

Deshalb wollen auch wir unseren ökologischen Fußabdruck verringern. Mit dem Umstieg auf erneuerbare Rohstoffe und dem sparsamen Umgang mit Ressourcen wollen wir unseren Beitrag für die Umwelt leisten.


Nachhaltige Beratung

Nachhaltigkeit ist uns wichtig – daher sind wir stolz darauf, Unternehmen, die nachhaltig Wert schaffen, zu unseren Kunden zählen zu dürfen.

Binder Grösswang hat bereits mehrmals zu nachhaltigkeitsgebundenen (ESG) Finanzierungen beraten, zuletzt unter anderem bei der Finanzierung eines nachhaltigen Konsortialkredits für eines der führenden Energieversorgungsunternehmen in Österreich, die Kärntner Elektrizitäts-​Aktiengesellschaft (KELAG) und für die Wienerberger AG, führender Lieferant von Baustoffen und Infrastrukturlösungen. Im Rahmen eines nachhaltigkeitsgebundenen Kreditvertrags (Sustainability-Linked Credit Facility Agreement) wird die Finanzierung, bei der der Zinssatz an ein Environmental Social Governance (ESG) Rating des Unternehmens gekoppelt ist, bereitgestellt. Die umweltspezifischen Bestimmungen werden in den Kreditvereinbarungen nach den Richtlinien der Loan Market Association (LMA) berücksichtigt und implementiert.

Die VERBUND AG wurde ebenso bereits mehrfach bei der Realisierung von grünen Finanz-Innovationen von Binder Grösswang begleitet. Nach der Begebung des ersten Green Bond 2014 sowie des weltweit ersten digitalen grünen Schuldscheins im Frühjahr 2018 durften wir das innovative Unternehmen auch bei der Platzierung des weltweit ersten nach Nachhaltigkeitskriterien bewerteten syndizierten Kredits beraten.

Binder Grösswang beriet verschiedene Banken bei der Finanzierung des Baus und Betriebs diverser Windparks, wodurch die Versorgung der Regionen durch Ökostrom nachhaltig gefördert und ausgebaut wird.


Windräder_shutterstock_155069099.jpg


Kultur_Token_App_UBahn.jpg

Kultur-Token-App

Binder Grösswang unterstützt ein digitales Pilot- und Forschungsprojekt der Stadt Wien zur spielerischen Belohnung von klimafreundlichem Verhalten. Wer mit der neu entwickelten Kultur-Token-App der Stadt Wien zu Fuß, mit den „Öffis“ oder dem Rad unterwegs ist, sammelt Token, die gegen Tickets für Kulturbetriebe eingetauscht werden können. Mittels Motion-Tracking misst die App aktiv zurückgelegte Wege und erkennt automatisch, wie man sich gerade fortbewegt. Anhand von Daten des Umweltministeriums errechnet die App dann die individuelle CO2-Einsparung im Vergleich zu einer herkömmlichen Autofahrt.

Binder Grösswang koordiniert die rechtliche Seite des Projekts im Rahmen einer Forschungszusammenarbeit mit der Stadt Wien. Dabei wird die rechtliche Expertise mehrerer Universitätsinstitute und spezialisierter Rechtsanwaltskanzleien gebündelt.



E-Bikes

Binder Grösswang ist sich seiner sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst und setzt verstärkt Schritte, um den ökologischen Fußabdruck der Kanzlei zu verringern.

Kurze Wege in der Innenstadt legen unsere Anwält*innen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück. Dafür stehen jederzeit kanzleieigene E-Bikes zur Verfügung, die gerne in Anspruch genommen werden.


Ebike_shutterstock_1633953382.jpg


Abfall_shutterstock_731239045.jpg

Abfallwirtschaft

Wir haben ein Abfallwirtschaftskonzept zur Müllervermeidung und Mülltrennung entwickelt. Müllvermeidung: Mehrweggebinde anstatt von Einwegflaschen, keine Dosen, Beauftragung von umweltfreundlichen Verpackungsgrößen und -arten.

Zur Überwachung und Einhaltung unserer Standards setzen wir einen geschulten Mitarbeiter ein, der sich um die professionelle Entsorgung der verschiedenen Materialien kümmert und dessen Aufgabe es auch ist, Abfallvermeidungspotentiale zu erkennen.



Strom und Gas

Seit Jänner 2020 bezieht Binder Grösswang Strom vom Verbund aus 100 % erneuerbarer Wasserkraft aus Österreich. Zusätzlich bezieht BG klimafreundliches Gas. Die entstandenen Emissionen werden durch Investitionen in saubere Energiegewinnung ausgeglichen.

Alle Geräte werden bei Binder Grösswang nach Verlassen der Kanzlei pro Stockwerk in der Nacht vom Stromnetz genommen, auch die Kühlschränke. Es ist uns wichtig, mit unseren Maßnahmen CO2-fressende Standby-Optionen zu vermeiden. 


Wasserkraft_shutterstock_678863389.jpg


Wald_shutterstock_702586837.jpg

Papier

Klima- und Umweltschutz geht uns alle an. Der Umstieg von Binder Grösswang auf 100 % erneuerbare Energie war ein wichtiger Schritt, doch auch im Kanzleialltag gelingt es uns, Ressourcen zu schonen: Sowohl unser Druck- als auch unser Hygienepapier ist mit dem FSC-Gütesiegel versehen, das die Herkunft aus nachhaltiger, umwelt- und sozialverträglicher Waldwirtschaft garantiert.



Lade...