Stefan Albiez

Partner, Dr.

Stefan Albiez ist Partner im Dispute Resolution Team der Kanzlei und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Vertretung in Zivilprozessen und Strafverfahren.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Litigation
  • Kollektiver Rechtsschutz (Class Action Defence)
  • Asset Tracing & Recovery
  • White Collar Crime
  • Internal & External Corporate Investigations

Stefan Albiez wird von Chambers Global 2021 in den Bereichen Litigation und White Collar Crime als einer der führenden Rechtanwälte gelistet.

Er promovierte 2004 an der Universität Innsbruck (Dr. iur.) und ist regelmäßiger Autor von Büchern und  Fachpublikationen sowie Fachreferent in den Bereichen Zivilverfahrensrecht und Strafrecht.

  • Beratung in- und ausländischer Banken und Finanzdienstleister bei der Abwehr von Individual- und Sammelklagen aus fehlerhafter (Anlage-)Beratung und Prospekthaftung
  • Beratung von Banken und börsennotierten Unternehmen bei der Abwehr von Ansprüchen im Zusammenhang mit ad-hoc-Meldungen
  • Gerichtliche Durchsetzung kartellrechtlicher Ansprüche durch Schadenersatzklagen („private enforcement“)
  • Beratung im Zusammenhang mit der Geltendmachung/Abwehr von Ansprüchen gegen Privatstiftungen/Pfändung von Stifterrechten
  • Beratung von Privatanklägern/Privatbeteiligten/Opfern in Ermittlungsverfahren und Wirtschaftsstrafprozessen (Industriespionage, Veruntreuung, Betrug, Untreue, Korruptionsdelikte)
  • Beratung von Beschuldigten in Ermittlungsverfahren und Wirtschaftsstrafprozessen (Veruntreuung, Betrug, Untreue, Korruptionsdelikte, Umweltdelikte)
  • Beratung von Unternehmen in Verfahren nach dem Verbandsverantwortlichkeitsgesetz

Stefan Albiez ist Partner im Dispute Resolution Team der Kanzlei und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Vertretung in Zivilprozessen und Strafverfahren.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören

  • Litigation
  • Kollektiver Rechtsschutz (Class Action Defence)
  • Asset Tracing & Recovery
  • White Collar Crime
  • Internal & External Corporate Investigations

Stefan Albiez wird von Chambers Global 2021 in den Bereichen Litigation und White Collar Crime als einer der führenden Rechtanwälte gelistet.

Er promovierte 2004 an der Universität Innsbruck (Dr. iur.) und ist regelmäßiger Autor von Büchern und  Fachpublikationen sowie Fachreferent in den Bereichen Zivilverfahrensrecht und Strafrecht.

  • Beratung in- und ausländischer Banken und Finanzdienstleister bei der Abwehr von Individual- und Sammelklagen aus fehlerhafter (Anlage-)Beratung und Prospekthaftung
  • Beratung von Banken und börsennotierten Unternehmen bei der Abwehr von Ansprüchen im Zusammenhang mit ad-hoc-Meldungen
  • Gerichtliche Durchsetzung kartellrechtlicher Ansprüche durch Schadenersatzklagen („private enforcement“)
  • Beratung im Zusammenhang mit der Geltendmachung/Abwehr von Ansprüchen gegen Privatstiftungen/Pfändung von Stifterrechten
  • Beratung von Privatanklägern/Privatbeteiligten/Opfern in Ermittlungsverfahren und Wirtschaftsstrafprozessen (Industriespionage, Veruntreuung, Betrug, Untreue, Korruptionsdelikte)
  • Beratung von Beschuldigten in Ermittlungsverfahren und Wirtschaftsstrafprozessen (Veruntreuung, Betrug, Untreue, Korruptionsdelikte, Umweltdelikte)
  • Beratung von Unternehmen in Verfahren nach dem Verbandsverantwortlichkeitsgesetz



Stefan Albiez is always available and ready to discuss matters in depth. We particularly value his commercial knowledge, hands-on approach and great problem-solving skills.

Legal500 2021, Dispute Resolution: Commercial Litigation


Lade...